Beirat 11. Februar 2015

Die zweite Beiratssitzung des Clubs im Clubjahr 2014/2015 fand am 11. Februar 2015 in der türkischen Residenz statt. (Der WiB-Beirat wurde 2005 gegründet, um das WiB-Präsidium zu beraten und zu unterstützen. Sieben geographische Regionen der Welt haben einen/eine Vertreter/in aus dem diplomatischen Korps im Beirat.)

Anwesend waren Vandana Gokhale (Indien) für die Asien-Pazifik-Gruppe, Gamze Karslioğlu (Türkei) für Zentral-Asien, Ost- und Südosteuropa, Beauty Chiti (Sambia) und Giorgiana Stevens (Sierra Leone) für die Afrika-Gruppe, Olivia McDonald (UK)  für EU, Nord- und Südeuropa, Nadia Azem (Jordanien) für die Arabischen Länder und Norma Polski (Argentinien) für Lateinamerika und Karibik. Susanne von der Osten-Sacken, Tone Korssund-Eichinger, Sara Nachama und Julie Beelen-Heidl waren vom WiB-Präsidium anwesend.

Die regionalen Gruppen und das Präsidium berichteten von ihren Aktivitäten seit der letzten Beiratssitzung. Georgiana Stevens wurde für ihr langjähriges Engagement im Beirat gedankt. Beauty Chiti hat ihre Aufgaben übernommen. Am 28. Mai veranstaltet die Gruppe Zentral-Asien, Ost- und Südosteuropa einen Charity Coffee Morning. Die Spenden gehen an Kinder und Jugendliche in Berlin mit Down-Syndrom.

Den anwesenden Beiratsmitgliedern wurde für ihren Beitrag zu einer guten und fruchtbaren Zusammenarbeit und Gamze Karslioğlu für ihre Gastfreundschaft als Gastgeberin der Sitzung gedankt.