Besuch des Schlosses Bellevue 3. Juli 2017

Auf Einladung von Staatssekretär Stephan Steinlein, dem ehemaligen Schirmherrn von Willkommen in Berlin, und nun Chef des Bundespräsidialamtes durften sich interessierte Club-Mitglieder im Amtssitz des Bundespräsidenten, Schloss Bellevue, umsehen und mehr über Geschichte und Architektur des repräsentativen Gebäudes erfahren. Die informative Führung, die auch einen Teil der Gartenanlagen miteinschloss, fand viel Anklang bei den diplomatischen Mitgliedern, die das Schloss häufig nur von Empfängen her kennen und nun Fragen zu Interieur und Kunstwerken stellen konnten.

In seiner Ansprache betonte Steinlein einmal mehr die positiven Auswirkungen, die die Aktivitäten des Clubs zur Verständigung mit und unter den Diplomaten mit sich brächten. Nach einer kurzen Abschiedsrede der scheidenden Präsidentin Tone Korssund-Eichinger und der symbolischen Übergabe eines Staffelholzes an die neue Präsidentin des Clubs, Dr. Gundula Beyer-Zouboulis, wurden die Teilnehmer mit vielen neuen Eindrücken und großer Vorfreude auf die Eröffnung des neuen Clubjahres im September in die Sommerpause entlassen.