Einladung ins Schloss Bellevue

Schöne Aussichten für WiB

Der erste Arbeitstag des neuen Präsidiums begann mit einer Einladung zur ersten Dame des Staates: Frau Daniela Schadt, die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, hatte das Präsidium am 18. September 2015 zu einem ersten Kennenlernen und Austausch in das Schloss Bellevue geladen.
Die Themenbreite schien unerschöpflich: Gelebte Willkommenskultur in unserem Club, in Berlin und Deutschland. Von Seiten der Gastgeberin erfuhr das Präsidium von persönlichen Erlebnissen durch Reisen und Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen. Frau Schadt verknüpfte ihre Erfahrungen mit unseren „Einsatzgebieten“ bei „Willkommen in Berlin“.
Über eine Einladung, sich als unser Gast mit unseren Mitgliedern zu treffen, freute sie sich sehr. Für das nach dem Besuch sehr motivierte Präsidium beginnt damit die Organisation der Veranstaltung.

Einladung ins Schloss Schloss Bellevue