“Food Carving” in der thailändischen Residenz

Am 5. Oktober 2017 bei ungemütlichem Herbstwetter mit Regen und Wind begrüßte WiB seine Mitglieder auf Einladung SE Dr. Dhiravat Bhumichitr in dessen Residenz. Der thailändische Botschafter, selbst WiB-Mitglied, ließ es sich nicht nehmen, die sachkundige Einführung in das Schnitzen von Obst und Gemüse persönlich zu begleiten.

Die kunstvoll gestalteten Blätter, Blüten und Tiermotive sind Bestandteil der traditionellen thailändischen Tischkultur und machen Buffets und Dinnertafeln zu einer Augenweide. Unter Anleitung zweier Master Carver lernten auch die WiB-Mitglieder, mit dem Schnitzmesser Rettich, Tomaten und Äpfel in dekorativen Tischschmuck zu verwandeln. WiB verabschiedete sich bei dieser Gelegenheit von Thipaporn Phetchai und ihrem Ehemann Captain Athapol Phetchai, beide langjährige Clubmitglieder, die nun in ihre Heimat zurückkehren.

Die liebenswürdige Gastfreundschaft der Thailänder wurde durch ein landestypisches Mittagessen aus der Residenzküche abgerundet. Nach diesem wunderbaren Abschluss kehrten unsere Mitglieder - glücklicherweise alle wohlbehalten und vor Beginn des Sturmes Xavier am Nachmittag - nach Hause zurück.