Special Event am 23.3.2015 in der Estnischen Botschaft

„Estland gestern, heute und morgen“ war der Titel des Vortrages bei unserem Besuch in der estnischen Botschaft am 23.3.2015. Botschafterin Dr. Kaja Tael erzählte uns über ihr kleines Land, das durch seine deutschen, nordischen und russischen Wurzeln geprägt ist. Estland ist mit seinen weniger als 1.4 Millionen Einwohnern das nördlichste baltische Land und hat eine gemeinsame Grenze mit Russland. Botschafterin Tael ging insbesondere auf Geschichte, Kultur und touristische Sehenswürdigkeiten Ihres Landes ein. Der kulturelle Reichtum Estlands wurde mit einem eindrucksvollen Überraschungskonzert mit der Estnischen Nachwuchssopranistin Ireene-Britt Ollino unterstrichen. Sie wurde von der Pianistin Birgit Şen (Willkommen-in-Berlin Mitglied) begleitet. Der stimmungsvolle Abend fand seinen Abschluss mit einem köstlichen „flying buffet“.