Special Event: Neujahrsempfang

Beim traditionellen Neujahrsempfang im Europasaal des Auswärtigen Amts am 12. Januar 2016 konnten wir neben den vielen Mitgliedern zahlreiche Botschafter und Botschafterinnen sowie viele Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur begrüßen. Die Präsidentin von „Willkommen in Berlin“, Tone Korssund-Eichinger, dankte vor allem dem Auswärtigen Amt für die Unterstützung, aber auch den Botschaften, Landesvertretungen, Ministerien, Firmen und anderen Institutionen, die einen Beitrag zum Gelingen des Clublebens geleistet haben. Sie dankte auch den Mitgliedern des Clubs für ihre tatkräftige Mitarbeit sowie den großzügigen Sponsoren, ohne die der Empfang in diesem Rahmen nicht möglich gewesen wäre.
Professor Dr. Maria Böhmer, die Staatsministerin im Auswärtigen Amt und Festrednerin des Abends, dankte dem Präsidium und den aktiven Mitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement bei "Willkommen in Berlin". Sie bedankte sich aber auch bei den DiplomatInnen, die durch ihre aktive Teilnahme den Club zu dem machen was er ist: „Ein Ort der Begegnung und des Austauschs, ein Ausdruck von Vielfalt, eine Heimat auf Zeit. Es ist dem Club gelungen, eine Willkommenskultur zu etablieren, die Vorbildcharakter besitzt.“
Die Staatsministerin informierte die Zuhörer über die neuen Herausforderungen der deutschen Außenpolitik. Um ihnen gerecht zu werden, „müssen wir uns in der Krisenprävention und Konfliktlösung leistungsstärker und zukunftsfähiger aufstellen. Das ist das eine. Das andere ist, dass wir nicht leistungsstärker und erst recht nicht zukunftsfähiger werden, wenn wir Frauen nicht sehr viel stärker in die Bewältigung dieser Aufgaben einbinden.“
Als Übergang zum musikalischen Teil des Abends überraschten uns Hayley und Taylor Emerson, die Zwillingstöchter des amerikanischen Botschafters John B. Emerson und seiner Frau Kimberly, mit dem Lied „The City of the Night“,  eine Kostprobe aus dem von ihnen selbst komponierten Musical „Twins“ und eine Liebeserklärung an Berlin. Sie wurden von Birgit Sen auf dem Klavier begleitet.
Das Blechbläserquintett des Deutschen Symphonieorchesters rundete den musikalischen Teil des Abends mit einer Zeitreise von Renaissance in das 21.  Jahrhundert ab.
Gestärkt durch kulinarische Genüsse, endete der Abend mit vielen anregenden Gesprächen. Der Neujahrsempfang war eine gelungene Einstimmung auf ein hoffentlich spannendes und erfolgreiches neues Clubjahr 2016.

Special Event: Neujahrsempfang
Special Event: Neujahrsempfang
Special Event: Neujahrsempfang
Special Event: Neujahrsempfang