WiB-Reise nach Estland vom 3.-6. Juni 2015

ESTLAND – gestern, heute und morgen

Ein Vortrag der Botschafterin der Republik Estland, Frau Dr. Kaja Tael, bereitete die Teilnehmer mit dem Titel „Estland, gestern, heute und morgen“ auf eine 3-tägige Reise nach Estland vor.

Begleitet wurde die WiB-Gruppe von dem Gesandten der Botschaft der Republik, Carl Eric Reintamm und seiner Frau Eva. Die Gruppe erhielt auf  Einladung von Herr Mikhelson (Chairman of the National Defense Committee) im Parlament einen Überblick über die derzeitige Sicherheitslage. Es schloss sich ein Rundgang durch Tallinns romantische Mittelalterstadt und ein Besuch eines Kreativrestaurants mit anschließender Führung durch den Präsidentenpalast (Kadriorgpalast) an.

Die Gruppe besuchte die baltische Stadt Tartu (Dorpat), die die älteste baltische Universität beherbergt; empfangen wurden die Gäste von Bürgermeister Urmas Klaas. Ein Besuch in einem erfolgreichen Start-up Unternehmen zum Stichwort E-Estonia zeigte der Gruppe das moderne, technologisch weit entwickelte Estland. Der Besuch des Seebades Haapsalu mit seiner eindrucksvollen Burganlage rundete den Besuch in dem kleinen EU-Staat ab.

Die großzügige Einladung des deutschen Botschafters, Matthias Schlaga und seiner Frau, bot allen Beteiligten die Gelegenheit, ihre vielfältigen Eindrücke und Informationen dieser Reise zu vertiefen.

Ein besonderer Dank geht an Carl Eric und Eva Reintamm, die mit ihren historischen Erläuterungen Politik und Geschichte Estlands der Gruppe nahe brachten.

Reise nach Estland
Reise nach Estland