Erste Schritte in Berlin-Wannsee

Im Februar trafen wir uns im westlichsten Stadtteil West-Berlins: Wannsee. Treffpunkt war der aus dem 19. Jahrhundert stammende S-Bahnhof. Von dort erkundeten wir das berühmte Strandbad Wannsee, die abgeschiedene Halbinsel Schwanenwerder, um am Ort des Todes an den deutschen Dichter der Romantik, Heinrich von Kleist, zu gedenken.

Wir bekamen einen Eindruck von der Liebermann Villa und deren Garten im Winter sowie dem Haus der Wannsee-Konferenz.

Alle Teilnehmer trotzten dem kalten Wetter und machten bereits Pläne für ihren eigenen Besucher, die auf jeden Fall Wannsee – zu Lande und zu Wasser – erleben sollen.