Besuch der ehemaligen Stasi-Zentrale

Besuch beim Beauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) - ehemalige Stasi-Zentrale

32 Gruppenmitglieder hatten am 26. Februar 2014 Gelegenheit, das Archiv der Stasi-Unterlagen-Behörde kennenzulernen.

Die Pressesprecherin der Behörde, Frau Dagmar Hovestädt, berichtete zunächst über die internationale Bedeutung dieses weltweit erstmaligen Unterfangens der Öffnung eines Geheimpolizei-Archivs und führte anschließend gemeinsam mit einem ihrer Kollegen durch das Archiv.

Am historischen Ort besichtigte die interessierte Gruppe die Hinterlassenschaften der Geheimpolizei Staatssicherheit der DDR, erhielt Informationen über die Strukturen, Wirkweise und Methoden der Stasi und erfuhr viel über die Arbeit der BStU heute. Den Abschluss dieses interessanten Vormittags bildete ein Besuch im Stasi-Museum Berlin im ehemaligen Dienstsitz von Stasi-Minister Erich Mielke.

Besuch der ehemaligen Stasi-Zentrale
Besuch der ehemaligen Stasi-Zentrale
Besuch der ehemaligen Stasi-Zentrale