Besuch des Olympiastadiums

Sonderführung auf dem Komplex des Olympiastadions

Am 4. Oktober 2016 traf sich die Gruppe „Unbekanntes Berlin“, um das Olympiastadion näher kennenzulernen. Zunächst begrüßte Herr Timo Rohwedder, Geschäftsführer der Olympiastadion Berlin GmbH, die Teilnehmerinnen und brachte sie zum Glockenturm. Dort führte Herr Dr. Manfred Ulitz durch die Dauerausstellung und erklärte dann vom Glockenturm aus das Gelände des Stadions aus der Vogelperspektive und den herrlichen Rundblick über die Hauptstadt.

Über das Maifeld, die Reitanlagen, das Trainingsgelände von Hertha BSC und das Schwimmbad ging es vom weitläufigen Gelände des Stadionkomplexes ins Stadion selbst, wo u.a. auch die stadioneigene Kapelle, die Aufwärmstrecke der Leichtathleten, Umkleideräume, Duschanlagen und der VIP-Bereich genauer in Augenschein genommen werden konnten.

Nach der Führung endete die gelungene und informative Veranstaltung auf Einladung von Herrn Rohwedder im Fan-Restaurant des Stadions bei Snacks und Erfrischungsgetränken.

Die englischsprachige Gruppe im Olympia-Stadion
Die Gruppenleiterinnen mit Sally am Glockenturm
Mit dem Gastgeber Herrn Timo Rohwedder von der Olympiastadion GmbH