Besuch im Axel Springer Verlag SE

Unbekanntes Berlin war am 12. und 19. Februar 2016 mit englisch- und deutschsprachigen Teilnehmern zu Gast im Axel Springer Verlag SE. Beide Gruppen wurden von Herrn Rainer Laabs, dem Leiter des Unternehmensarchivs, empfangen. Er erläuterte auf besonders anschauliche Weise den persönlichen Werdegang von Axel Springer und die damit einhergehende interessante Geschichte eines der größten Medienhäuser und führenden digitalen Verlage in Europa. Durch Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Lizenzen ist der Axel Springer Verlag in mehr als 40 Ländern aktiv. Der Axel Springer Verlag erwirtschaftet heute 70 % seines Umsatzes mit digitalen Medien.

Besuch im Axel Springer Verlag SE
Rainer Laabs, Leiter Unternehmensarchiv