Besuch in der Bundesdruckerei

Am 9. März 2017 war die Gruppe „Unbekanntes Berlin“ zu Gast bei der Bundesdruckerei, einem traditionsreichen Unternehmen im Herzen Berlins. Beeindruckt waren die Mitglieder, dass seit mehr als zweihundert Jahren hier im staatlichen Auftrag Geld, Pässe und mittlerweile auch andere sicherheitsrelevante Dokumente gefertigt werden. Heute ist das Unternehmen einer der international führenden ID-Systemanbieter, der für Unternehmen, Staaten und Behörden auf der ganzen Welt arbeitet.

Nach der Präsentation der im Hause hergestellten Produkte wurden uns im hauseigenen Showroom innovative Lösungen rund um sichere Identitäten vorgestellt.