Sternekoch Kolja Kleeberg

27 interessierte Damen waren der Einladung von Sabine Branoner und Edeltraut Töpfer, den Gruppenleiterinnen von „Wir bitten zu Tisch“, zu dem mühevoll geplanten Kochevent im Berliner Edelrestaurant VAU gefolgt.
Unter der Anleitung des Sternekochs Kolja Kleeberg lernten wir die Herstellung von Flammkuchen: So wissen wir nun, dass der Teig handtuchdünn ausgerollt werden muss und die sehr guten Restaurants ihre Zwiebeln von Hand schneiden. Wie das richtig geht, zeigte uns das Team Kleeberg eindrucksvoll.
Zwischendurch gab es allerlei zum Probieren – köstliches Brot mit kleinsten Zwiebeln und zwei Dessertvariationen. Während unsere Flammkuchen im Backofen reiften, griff der Hausherr zu seiner Gitarre und sang George Harrison, parlierte mit einigen Damen auf Französisch und lernte seine ersten arabischen Vokabeln.
Im Anschluss genossen wir bei köstlichem Moselwein unsere selbstzubereiteten Flammkuchen und ließen einen unvergesslichen Nachmittag ausklingen.

Bei Kolja Kleeberg
Bei Kolja Kleeberg