Wir bitten zu Tisch im Hotel de Rome

Nun schon zum vierten Mal in Folge hatte der General Manager des Hotel de Rome, Herr Thies Sponholz, die Gruppe „Wir bitten zu Tisch“ eingeladen das Hotel zu besuchen, um beim nachmittäglichen Zusammensein und einem Rundgang auch die Geschichte des Hauses kennenzulernen.

Begeistert waren die Teilnehmerinnen von der gelungenen Mischung aus Historie und Moderne, die das ehemalige Bankgebäude heute prägen.

Bei sommerlichen Temperaturen konnten die Gruppenmitglieder dann auf der Dachterrasse des Hotels einen einzigartigen Blick über das historische Berlin und das bauliche Geschehen um das stetig wachsende Stadtschloss genießen, während die Mitarbeiter des Hotel de Rome mit Köstlichkeiten und erfrischenden Getränken verwöhnten.