Besuch bei IC! Berlin

Anfang Februar besuchte die Design-Gruppe die international renommierte Brillenmanufaktur IC! Berlin in Prenzlauer Berg in der "Backfabrik".
Begrüsst wurden wir durch Ralph Anderl, Geschäftsführer und einer der Gründer von IC! Berlin.

In sehr amüsanter und informativer Weise erzählte er uns von den Anfängen der Firma in seinem Wohnzimmer bis zur heutigen Weltfirma.
Die Brillen von IC! Berlin zeichnen sich dadurch aus, dass sie ganz ohne Schrauben und Schnörksel auskommen und in Handarbeit gefertigt werden.

Los ging die Besichtigung auf der Dachterrasse, von wo wir einen atemberaubenden 360 Grad Blick über die Skyline von Berlin hatten.
Im Anschluss schnupperten wir in alle Bereiche der Manufaktur. Quasi vom Entwurf über die Produktion mit modernsten Lasern bis zur versandfertigen Designerbrille.

Dabei blieb auch das Klavierzimmer, in dem die Arbeitswoche mit (freiwilligem) gemeinsamen Singen beginnt, wie auch die Designabteilung nicht ausgeschlossen.