Besuch im Erzgebirge

Anfang Dezember reiste die Designgruppe in das vorweihnachtliche Erzgebirge. Unser Ziel war das wunderschön geschmückte Spielzeugdorf Seiffen. Wir wollten den Ort und die Menschen kennenlernen, die über Generationen diese einzigartige erzgebirgische Handwerkskunst ausüben.

Wir besuchten zunächst die Manufaktur Köhler in Eppendorf, dann das unvergleichliche Spielzeug-Museum in Seiffen, bummelten dort über den Weihnachtsmarkt und ließen den schönen Tag mit einem adventlichen Orgelkonzert in der Bergkirche ausklingen.

Am nächsten Tag fuhren wir nach Dresden zur „Gläsernen Manufaktur“ von Volkswagen. Während eines faszinierenden Rundgangs konnten wir die Entstehung der Luxuslimousinen Phaeton und Bentley mitverfolgen.

Zum Mittagessen trafen wir Frau Tillich, Ehefrau des sächsischen Ministerpräsidenten . Mit ihr gemeinsam machten wir einen Rundgang über den berühmten Striezelmarkt, natürlich mit einer Glühwein – und Stollenpause