Die Inspiration der kolumbianischen Kunst

Unser erstes Treffen des Clubjahrs 2015-2016 fand am 19. Oktober 2015 in der Residenz von Kolumbien statt. Marcela Nieto Heguy, Gattin des Kolumbianischen Botschafters in Deutschland, hat uns sehr freundlich empfangen.

Wir begannen mit einer kurzen Vorstellung der einzelnen Gruppenmitglieder, gefolgt von einem Vortrag mit Präsentation über kolumbianische Kunst durch den kolumbianischen Kurator, Herrn Jorge Sanguino. Wir erfuhren, dass die kolumbianische Kunst eine 3.500 Jahre alte Geschichte hat und viele Einblicke in die kulturelle und politische Vergangenheit des Landes ermöglicht.

Beeindruckt von Herrn Sanguinos umfangreichem Wissen und Erleben in der Kunstwelt haben wir ihm verschiedene Fragen zu seinen Projekten in Berlin gestellt, die er uns sehr kompetent beantwortet hat. Lebhafte englische Konversationen gingen gemütlich weiter während des Empfangs mit Kaffee, Tee und kolumbianischen Köstlichkeiten.

World of Arts with focus on Colombian Art
World of Arts with focus on Colombian Art