Besuch in der Glaskuppel - Geschichte hautnah erleben

Am 2. Oktober haben wir den Reichstag besucht. Dort sind wir in die deutsche Geschichte eingetaucht und haben von einem Tourguide viele spannende Hintergrundinfos erfahren. Das Reichstagsgebäude, das 1894 fertiggestellt wurde, war bereits in der Vergangenheit mehrfach Schauplatz bedeutender historischer Ereignisse wie Ausrufung der Republik, Reichstagsbrand und Kampf um Berlin zum Ende des 2. Weltkriegs. Im zweiten Teil der Führung konnten wir auf der Zuschauertribüne des Plenarsaals Platz nehmen und fühlten uns dabei wie Bundestagsabgeordnete. Zum krönenden Abschluss der Führung ging es auf die bekannte Kuppel und die Dachterrasse des Reichstagsgebäudes. Von dort aus konnte man die fantastische Aussicht über die Bundeshauptstadt und den Blick auf die Skyline Berlins genießen.

Angesichts der hohen Nachfrage haben wir dem Reichstag am 10. November erneut einen Besuch abgestattet, dieses Mal ergänzt durch ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Herrn Knut Abraham MdB. Wir führten eine intensive Diskussion über die aktuellen Herausforderungen der deutschen Außenpolitik. Ein weiterer Schwerpunkt war die Zusammenarbeit von Regierung und Parlament in Deutschland.

Es war sehr interessant für uns, so hautnah Einblicke in die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages zu erhalten.