Zwanzigjähriges WiB-Jubiläum

"Eine Chronik schreibt nur derjenige, dem die Gegenwart wichtig ist.“

Dieser Satz, von J.W. von Goethe, könnte Motto der Festlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen von WiB gewesen sein. Am 30. April 2019 feierte der Club im Weltsaal des Auswärtigen Amtes mit etwa 350 Gästen sein Jubiläum. Neben den Mitgliedern kamen zahlreiche Angehörige des Diplomatischen Corps, Vertreter des Auswärtigen Amtes, Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Freunde und Förderer des Clubs. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Außenminister Heiko Maas, der durch Staatssekretärin Antje Leendertse vertreten wurde. Die Staatssekretärin, seit diesem Jahr die neue Schirmherrin von WiB, hielt die Festrede - in Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit aller aktiven Mitglieder, einschließlich des Club-Präsidiums. Der Abend war auch Rückschau auf die Leistungen der letzten 20 Jahre, die in der passend  erschienenen Jubiläumsbroschüre dokumentiert wird und darüber hinaus eine Bestandsaufnahme dessen, was sowohl in Kontinuität aber mit den notwendigen Veränderungen im Club heute Programm ist.

Die Präsidentin des Clubs, Dr. Gundula Beyer-Zouboulis, hat es in ihrer Rede so ausgedrückt: "Wir machen aus Gästen Nachbarn oder Freunde, die Erlebnisse teilen und miteinander sprechen, selbst wenn es zwischen ihren Ländern politische Differenzen gibt. "Weil der diplomatische Dienst keine Männerdomäne mehr sei, habe sich ein ursprünglich homogen weiblicher Partnerclub zu einem Club für alle interessierten Diplomaten entwickelt. Dabei sei es wichtig, den inhaltlichen und zeitlichen Rahmen dafür zu bieten, dass das vielfältige Programmangebot auch zahlreich angenommen werde.

Als Repräsentantin des WiB-Beirats und der Regionalgruppen sprach dann Naglaa Abdelsalaam, die Frau des ägyptischen Botschafters, über die wichtige Bedeutung von WiB für die Mitglieder aus dem Diplomatischen Corps. Sie hob dabei den Aufbau von persönlichen Freundschaften und die Schaffung einer besonderen Verbindung zu Deutschland hervor.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Past-Präsidentin Dr. Annemarie Ziefer, Vertreterin der ersten Stunde, berichtete in warmherziger Weise über die Anfänge des Clubs. Sie machte den Zuhörern deutlich, worauf es schon damals ankam und was auch heute noch so wichtig ist: das Zugehen aufeinander, das offene Gespräch in vertrauensvoller Atmosphäre, das Interesse aneinander. Erst durch diese Faktoren wird der enge Zusammenhalt bei WiB, die Völkerverständigung möglich. Oder wie es die Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, in ihrem Grußwort für die Jubiläumsschrift formuliert hat: "So werden Begegnung, Verständigung und Toleranz zwischen den Kulturen immer wieder aufs  Neue gelebt und belebt. Zweifellos kommt dies auch unseren zwischenstaatlichen Beziehungen zugute."

Eingerahmt wurde der Abend durch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm - Tänzer und Tänzerinnen aus Ecuador, eine indonesische Perkussions- und Tanzgruppe, die isländische Sängerin Álfheiður Erla Guðmundsdóttir, der Diplomatic Choir Berlin und die Jazzcombo des Auswärtigen Amtes, JAAzz,  sowie die Tombola sorgten dafür, dass sich der Abend kurzweilig und abwechslungsreich gestaltete. Die Mitglieder des Diplomatischen Corps trugen zur Freude aller durch großzügige kulinarische Beiträge aus ihren Ländern zur Vielfalt des köstlichen internationalen Buffets bei, welches durch edle Tropfen aus dem Sachsenland ergänzt wurde.