Traditionen und Bräuche gemeinsam teilen

Der Monat Dezember bedeutet für uns in Deutschland, das Jahr neigt sich dem Ende zu und die besinnliche Weihnachtszeit steht vor der Tür. Der Weihnachtsbaum als das markante Symbol für das Weihnachtsfest und die Weihnachtsdekorationen schmücken unsere Wohnzimmer. Grund genug, dieses Fest mit all seinen Traditionen und Bräuchen im Dezember auch in der WiB-Gruppe “Deutsch für Anfänger” zu besprechen. Themen waren dabei: Wie ist der typische Ablauf am 24. Dezember? Was ist ein Adventskranz? Außerdem ging es um Weihnachtsmärkte, das Weihnachtsessen und Weihnachtsplätzchen. Auch das gemeinsame Singen eines Weihnachtsliedes war Teil unserer kleinen Weihnachtsfeier.

Sie war eine tolle Abwechslung für die Deutschgruppe und mit großer Freude haben wir auch deutsche Traditionen und Bräuche um Silvester und Neujahr herum, mit denen in anderen Ländern verglichen. Denn eine Sprache erlernen bedeutet immer auch gleichzeitig eine neue Kultur erleben.

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr mit vielen schönen Momenten und positiven Begegnungen!