Besuch im KPM

Die letzte Veranstaltung unserer Gruppe im Jahr 2017 führte uns am 29. November in die Historische Welt der Königlichen-Porzellan-Manufaktur (KPM).  Eine kompetente Führung konnte uns wunderbar mit der Entstehungsgeschichte des königlichen Porzellans vertraut machen. Kostbare Schaustücke veranschaulichten gleichzeitig die Entwicklung  des Berliner Porzellans über die Jahrhunderte. Auch heute wird das Porzellan noch handbemalt, und wir durften eine der Porzellanmalerinnen bei ihrer künstlerischen Arbeit beobachten.

Zur Abrundung der  Veranstaltung  gab es noch die Möglichkeit in dem der Manufaktur angegliederten Café aus KPM Tässchen den Espresso oder Cappuccino  - dank dieses neu erworbenen Wissens - in besonderer Weise zu genießen.