Rummelsburger Bucht

Die sommerlichen Temperaturen  am 20.6.18 trugen dazu bei, daß die Architekturgruppe mit ihrem letzten Spaziergang im Clubjahr 2017/18 einen perfekten Ausklang fand. Mit der Erkundung der Rummelsburger Bucht im Osten der Stadt fanden die Teilnehmer wie immer   vielschichtige historische Spuren, die in ein modernes Wohnumfeld umgewandelt wurden.

Ein vormaliger Palmkernölspeicher, das Arbeitshaus des Waisenhauses , später Gefängnis – all diese  Bauten sind heute ergänzt durch viele Neubauten zu einer attraktiven Wasserstadt mit  jungen Bewohnern geworden.

Auf dem Deck der quirligen Hafenküche  tauschten sich die Teilnehmerinnen noch aus – in der Vorfreude auf das kommende Ausflugsprogramm ab Oktober 2018.