Wilmersdorf, 12. Januar 2019

Das Jahr begann gut mit dem Besuch und dem Erleben der eleganten Architektur der Wohngegend im Kiez Wilmersdorf. Auktionshäuser, renommierte Kunstgalerien, berühmte Straßen, wie die Fasanenstraße, sowie Örtlichkeiten wie das Literatur Café und das Käthe-Kollwitz-Museum waren die Höhepunkte des Viertels.

Den Schlusspunkt bildete der Ludwig-Kirch-Platz, wo die vielen kleinen Geschäfte und Lokale auf reges Interesse stießen.