Besuch bei der BSR - Berliner Stadtreinigungsbetriebe – Müllheizkraftwerk Ruhleben

Am 21. Februar 2018 traf sich die Gruppe Unbekanntes Berlin, um im Müllheizkraftwerk Ruhleben neben der Besichtigung der Anlage allgemeine Informationen über die Aufgaben der Berliner Stadtreinigung BSR, einem der wichtigsten Wirtschaftsunternehmen Berlins, zu erfahren.

Herr Dr. Thomas Klöckner, Pressesprecher der BSR, verstand es ausgezeichnet, den Teilnehmerinnen aus Europa, Afrika und Asien die vielfältigen Aufgaben seines Unternehmens näher zu bringen. In Zeiten eines verstärkten Klima- und Umweltschutzes hob er die Bedeutung der energetischen und stofflichen Verwertung von Restabfall hervor. Die ausgedehnte Führung durch das Müllheizkraftwerk veranschaulichte das dann ganz besonders. Sowohl bei der Präsentation als auch  der anschließenden Führung  gab es einen regen Austausch von Informationen mit interessanten Hinweisen auf die Lage der Abfallverwertung in den jeweiligen Herkunftsländern der Teilnehmer.


** Veröffentlichung des Bildes Nr. 1 mit freundlicher Genehmigung von Petra Lang.

Mit freundlicher Genehmigung von Petra Lang