Besuch des ZDF

Die Gruppe “Unbekanntes Berlin” traf sich am 2. März 2018 bereits um 7.45 Uhr im Hauptstadtstudio des zdf im Zollernhof, um bei der live Sendung mo:ma als Gast dabei zu sein. Neben den interessanten Beiträgen war das morgendliche Konzert von Kian Soltani (Cello) und Aaron Pilsan (Klavier) wirklich ein Ohrenschmaus am frühen Morgen. Beeindruckt hat auch, wie souverän und authentisch die beiden Moderatoren Dunja Hayali und Mitri Sirin, durch die Sendung führten. Die internationale Herkunft der beiden war natürlich für unsere internationale Gruppe eine besondere Freude. Dunja Hayali sprach spontan arabisch mit einigen der anwesenden Damen und stand nach der Sendung sowohl für Fotos, als auch für Fragen liebenswürdig zur Verfügung.

Die anschließende Führung durch das zdf Studio gab allen einen sehr guten Einblick hinter die Kulissen. Es ist doch erstaunlich, wie viele Menschen an der Produktion einer Sendung beschäftigt sind.