Besuch einer Orchesterprobe beim Rundfunk-Sinfonieorchester (RSB)

Am 20. Dezember 2017 traf sich die Gruppe Unbekanntes Berlin im Haus des Rundfunks, um an einer Probe des Rundfunk-Sinfonieorchesters (RSB) teilzunehmen. Zu Beginn gab David Drop, der zweite Violinist und Sprecher des Orchestervorstandes, einen kurzen Überblick über das Orchester und dessen Geschichte. Er berichtete auch leidenschaftlich über die schon seit langer Zeit bestehenden Kindermusikprojekte des Orchesters (z.B. SIK - Schüler im Konzert).

Im Anschluss daran probte Herr Vladimir Jurowski, der neue Chefdirigent und künstlerische Leiter, mit den Musikern für die konzertante Aufführung von Tschaikowskys Ballett Der Nussknacker, die am 23.Dezember 2017 in der Berlin Philharmonie gespielt wurde. Im Gegensatz zu einer Generalprobe, in der alles schon perfekt zu sein scheint, wurde hier noch an den einzelnen Stellen akribisch gearbeitet. Es war hochinteressant, den Dirigenten und die Musiker dabei zu beobachten