Deutschland und der kalte Krieg 1947–1991

Am  10. Oktober 2019  traf  sich  die  Gruppe Geschichte und Politik am Reichstag mit dem Historiker Major Nigel Dunkley, einem ehemaligen britischen Militärattaché in Berlin und heute gefragtem Tour-Experten um Näheres zum Thema der Kalte Krieg 1947-1991 zu erfahren. Der Weg führte an einem Stück der Mauer entlang - vom Bundestag über Brandenburger Tor bis zum Potsdamer Platz. Mit Witz und Humor gab Major Dunkley zwei Stunden lang in äußerst spannender und  kenntnisreicher Weise Einblick in die Geschichte der Besatzungszeit und berichtete auch als ehemaliger Agent und Zeitzeuge von seinen eigenen Erfahrungen.