Tagesfahrt nach Hamburg - Hamburg, zur Zeit der Hanse und die moderne Stadt

Im Anschluss an einen Vortrag zur Hanse im April des Jahres machte sich die Gruppe Geschichte und Politik am 27 Juni 2019 auf den Weg nach Hamburg, um sich vor Ort über die Geschichte dieser Hansestadt und seine aktuelle Wirtschaftspolitik zu informieren.
 
Nach Empfang und Führung im Rathaus hielt Herr Martin Schmidt von der Senatskanzlei einen fundierten Vortrag über Hamburg als Handelsplatz früher und heute. Nach einer einstündigen spannenden Barkassen – Fahrt durch die Speicherstadt – seit 2015 gelistetes UNESCO Welterbe - und den Container-Hafen gab der Stadtplaner, Herr Thorsten Gödtel,  im Kesselhaus, dem Info Center der Hafen City GmbH, anhand eines Modells erste Erklärungen zu diesem seit etwa 15 Jahren in der Entwicklung befindlichen neuen Stadtviertel, dessen soziales, kulturelles und architektonisches Konzept alle begeisterte. Der folgende kompetent geführte Rundgang durch die HafenCity endete mit einem beeindruckenden Blick von der Plaza der Elbphilharmonie – dem neuen Wahrzeichen Hamburgs über Hafen und Stadt.
 
Die Gruppe hatte die Tagesfahrt sehr genossen und dankt der Stadt Hamburg für die großartige Unterstützung.