Stadtspaziergang durch das historische Potsdam

Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Virus- Pandemie durften sich die Mitglieder der Gruppe Geschichte und Politik über drei Monate nicht treffen. Glücklicherweise wurden die Beschränkungen gelockert und es konnte dann die letzte Veranstaltung des Clubjahres 2019/2020 draußen und mit Abstand noch vor der Sommerpause am 9. Juli 2020 stattfinden.

Die Gruppe traf sich zu einem Stadtspaziergang durch das historische Potsdam.  Gerne trotzten alle Teilnehmerinnen Wind und Wetter, um den fachkundigen und spannenden Ausführungen unseres Clubmitglieds Helen Eichhorn, einer zertifizierten Stadtführerin, zuzuhören. Der Ausflug endete mit einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem die Mitglieder dann noch Gelegenheit hatten, sich über ihre Eindrücke auszutauschen.