Bocci

Für die Mitglieder der Design-Gruppe von „Willkommen in Berlin“ gab es am 9. Mai 2019 ein besonderes Highlight: den Besuch des Showrooms der kanadischen Lichtmanufaktur Bocci.

Das ehemalige Gebäude des Strafgerichts Charlottenburg mit seinen imposanten Säulen und eindrucksvollem Treppenhaus dient als optimaler Rahmen für ein Lichtermeer, in das sie an diesem Morgen eintauchen konnten. Wunderschöne Lichtinstallationen, die in erster Linie Lichtkunst, statt praktische Beleuchtung darstellen, sowie weitere ausgefallene gläserne Dekorationsobjekte ließen die Teilnehmerinnen staunen.

Frau Viktoria Klostermann, Showroom-Managerin, führte die Gruppe sehr kompetent und charmant durch alle fünf Stockwerke. Die Teilnehmerinnen waren begeistert.